Referenzen und Rückblick

Von 2003 an habe ich die Geheimnisse des Wassers erforscht, Vorträge dazu bundesweit, auch bei Heilpraktikern und an der Neuen Uni Heidelberg gegeben. Aus meinen jahrelangen Begegnungen mit Professoren und anderen Wasserexperten, die teilweise Gast in meinen Gesundheitsforen waren, habe ich ein tiefes Grundverständnis vom Leben erhalten.                                                                               Der beste Lehrer aber ist das Leben selbst. Und so habe ich aus der Theorie und meinen Erfahrungen die 48 Weisheitsperlen des Wassers entwickelt, die ich in meinem Jahres- Coachingprogramm zur Verfügung stelle.            Ich danke von Herzen allen, die mir auf meinem Weg bisher begenet sind.       

KRISE ALS REISE ZUM INNEREN KERN                                                                                    Eine beispielhafte Referenz                            "Als ich mich zu Maria Sohns "Visions - Workshop" angemeldet hatte, steckte ich fest inmitten eines neuen Business. Es war zwar ein sehr interessantes Produkt, aber ich 'brannte' nicht dafür, da es eher zweckorientiert war und nichts mit meiner inneren Berufung zu tun hatte. Durch diesen inspirierenden Workshop 2010 wuchs in mir der Mut, das Business zu verlassen und mein wunderbares Hobby zur Berufung zu machen. Endlich fühlte ich mich dazu in der Lage, meine große Leidenschaft für das Biogärtnern zu einer selbstständigen Tätigkeit auszuweiten, die mich zutiefst erfüllt und gleichzeitig einen Beitrag zum Wohl meiner Mitmenschen leistet. Diese neue Selbstständigkeit beseelt mich bis heute jeden Tag aufs Neue und ich bin Maria sehr dankbar für ihre Impulse, Anregungen und Inspirationen in diesem Workshop."  Astrid Späth, April 2020    

SOHN Gesundheitsinformation als Sponsor des Unternehmerinnenverbandes "Deutscher Unternehmerinnen" in einem Golfclub Nahe Heidelbergs.

Artikel in der COMED von Maria-M. Sohn
Der Durst nach dem Leben. Zivilisation statt Kultur. Image statt Rituale. Ego statt gemeinsam?
Warum weigern wir uns das Lebensnotwendige zu mögen? Ganz persönliche Erfahrungen und Gedanken in der COMED von 2007...
Sohn 07-07.pdf
PDF-Dokument [105.1 KB]
Lebenskunst besteht darin, innere Stärke zu entwickeln. Eine Stärke, die aus einer inneren Gewissheit entsteht, dass ich die Geliebte des Lebens bin. Anvertrauen statt kämpfen. Das Leben genießen. Loslassen und in tiefer Dankbarkeit siegen.

 

 

 

                Unsere Anschrift:

Maria-M. Sohn Geschäftsführerin; Aus der Praxis für die Praxis

SOHN Gesundheitsinformation

Paul-Hindemith-Ring 33

76669 Bad Schönborn

Bei Fragen

Rufen Sie einfach an unter

+49 7253 9353363

E-Mail: gesundheitsinformation

@email.de


Anrufen

E-Mail